Startseite  
Joachim Lund

Selbstportrait

Empfehlungen aus der Praxis

Veröffentlichungen  

Aktuelles | Termine  

WFS - Attraktivität  

WFS - Erfolgsformel  

WFS - 7 Verstärker  

WFS - Wirkweise  

WFS - Krisengewinne  

WFS - Aufbruch  

Anfrage  

Suche  
www.lund-wfs.de Platzhalter-Grafik

 

Selbstportrait

Spezialist für Wettbewerbsfähigkeit und Positionierung durch humane Problemlösungen mit neuer Attraktivität und hoher Kundenakzeptanz. Ziel: Ihre System- und Marktführerschaft.

Erfolgsbeispiele (Auszug)

Unternehmen, das sich schon selbst aufgegeben hatte, in die Gewinnzone geführt. Eigene Innovationsideen von Konzern aufgegriffen und erfolgreich umgesetzt. Spezielle Kundenlösung wurde Erfolgsgeschichte.

Besonderen Stärken

Zukunftsweisende Konzeptionen kooperativ realisieren und erfolgreich machen und scheinbare Probleme dabei beheben.

Ihre Positionierung in unserer Wirtschaftswelt

Als Systemanbieter von Spitzenleistungen schaffen Sie überzeugend vorteilhafte Lösungen, die bis zum Endanwender wirken. Auf neuen Wege erzielen Sie zunehmend höhere Akzeptanz, Umsätze und Gewinne.

Angebots-Bausteine der Beratung

Unternehmensanalyse/-planung/-steuerung, Stärkenförderung; Konzeptionen für höhere Marktanteile und neue Geschäftsfelder; Stärkung der Kernkompetenzen; Kooperationen; Realisierung von sieben Renditevorteilen aus den Spitzenleistungen; Überwindung gesättigter Märkte durch Innovationen.

Arbeitsweise, Grundsätze, Ziele

Mehr Nachfrage und Erfolg durch Kundenakzeptanz. Ihre Chancen sind mit geringen Risiken verbunden, weil Sie nicht erst Bedürfnisse wecken, sondern nur noch schon vorhandene Wünsche zu erfüllen brauchen. Folge: Wachsender Marktvorsprung.

Ausbildung, Erfahrungen

Abschlüsse: Außenhandelskaufmann, Diplomkaufmann.
Funktionen: Direktionsassistent, Handlungsbevollmächtigter, Geschäftsführer (Organisation, Planung, Strategie). Seit 1987 freiberuflicher Unternehmens-Systemberater für Innovation.
Branchen: Chem. Industrie, Reederei, Hotellerie, Lebensmittelverarbeitung, Gießerei, Alu-Profilpresserei, Gesenkschmiede, Buntmetall-Walzwerk, Metallverarbeitung, Fahrzeugbau, Pharmazie, Werkzeuge, Bodenstabilisierung.

Mitgliedschaften

ifv Interdisziplinärer Forschungsverbund Verkehr Berlin, Craddle-to-Craddle Berlin, System-Institut Aqua Terra e. V. (SAT) Berlin, Julius-Stern-Institut Berlin.  

Referenzen (Beispiele)

EKS-Akademie (Hans F. Oberhollenzer), Obersulm; ÖkoRent (Gerdun), Andernach. Veröffentlichungen: Aufsätze in Marketing-Fachzeitschriften. BGS-Fachbuchbeitrag: Innovation ( http://www.beratergruppe-strategie.de/) Fachvorträge in Berlin, z. B. in der Privathochschule HSR, und sonst im Bundesgebiet.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH



 Aktuelles und Termine
Hier finden Sie alle interessanten neuen Informationen und Termine zur WFS Wachstums-Förderungs-Strategie.